Kazuya Kita – Animation Producer von Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai

Ab Sommer erscheint bei peppermint anime die Romance-Dramaserie Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai: Volume 1 könnt ihr euch exklusiv vorab auf der AnimagiC sichern … und euch direkt von den Machern der Serie signieren lassen! Neben dem Regisseur Soichi Masui und der Aniplex-Produzentin Shuko Yokoyama präsentieren wir gemeinsam mit peppermint anime den Animation Producer Kazuya Kita als Ehrengast!

Kazuya Kita ist fest angestellter Mitarbeiter des Production Departments von Studio CloverWorks. Mit Regisseur Soichi Masui hatte er bereits vor Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai an der ONA BROTHERHOOD FINAL FANTASY XV (2016) zusammengearbeitet und war zudem als Animation Producer an der Game-basierten Fantasy-Abenteuer-Serie GRANBLUE FANTASY The Animation (2017) tätig, die hierzulande ebenfalls bei peppermint anime erhältlich ist.

Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai

Auf Basis einer Light-Novel-Reihe von Autor Hajime Kamoshida und Illustrator
Keeji Mizoguchi produzierte CloverWorks im Herbst 2018 die 13-teilige Highschool-Mystery-Lovestory Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai. In der ebenso originellen wie kurzweiligen Geschichte nimmt das Leben des Oberschülers Sakuta eine unerwartete Wendung, als er eines Tages die berühmte Schauspielerin Mai Sakurajima als Hasenmädchen kostümiert in der Schulbibliothek antrifft. Wie sich herausstellt, ist nur er in der Lage, sie überhaupt zu sehen, was offenbar mit einem geheimnisvollen Phänomen zusammenhängt: dem sogenannten „Pubertätssyndrom“  …

Kazuya Kita auf der AnimagiC 2019

Soichi Masui, Kazuya Kita und Shuko Yokoyama reisen zur AnimagiC 2019 an, um die Veröffentlichung von Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai bei peppermint anime mit den Besuchern zu feiern. Unter anderem werden die drei Künstler auch am Stand des Publishers signieren: Das erste DVD- und Blu-ray-Volume der Serie wird hierfür noch vor dem offiziellen Deutschland-Release exklusiv zu erwerben sein.


©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project