Reiche Ernte: K!seki zeigt Harvest Moon – Farm it yourself

Erstmals widmen sich die Showgruppen-Profis von K!seki nicht einer Anime-, sondern einer Videospielserie: In ihrem neuen Stück Harvest Moon – Farm it yourself erwarten euch nicht nur schmissige Tanz-Choreos und eingängige Musical-Melodien, sondern auch verschiedene Mitmach-Elemente. Wenn ihr schon immer einmal den Verlauf einer Story aktiv mitgestalten wolltet, ist dieser Programmpunkt der AnimagiC 2018 genau der richtige.

Über K!seki:

K!seki ist eine Musical-Showgruppe aus Nordrhein-Westfalen, welche aus derzeit 20 aktiven Mitgliedern im Alter von 21 – 28 Jahren besteht. Gegründet wurde die Gruppe im Dezember 2008 durch den derzeitigen Leader Domi mit dem Wunsch, ein Musical mit Schauspiel, Tanz und Live-Gesang auf die Bühnen der deutschen Anime/Manga-Conventions zu bringen. Seit 2010 ist K!seki auf großen und kleinen Conventions in ganz Deutschland unterwegs.

Über Harvest Moon – Farm it yourself!:

Laaaaaadies und Gentleman, der Gamemaster lädt Sie herzlichst in unser interaktives Spiel ein: Harvest Moon „Farm it yourself“. Seitdem das kleine Dörfchen Mineral Town Zuwachs aus der Stadt bekommen hat, geht es ganz schön ab. Da bleibt kein Milchglas trocken, denn es geht um das ganz große Erbe: Die eigene Farm! Also los, nimm die Mistgabel mit,d setz dich zu uns und hilf unserem „Helden“, seinen Gegner in Grund und Boden zu farmen sowie mit Duplo die Damenwelt zu erobern. Aber bedenke: Mit den falschen Entscheidungen kann das ganz schön in die Latzhose gehen!

Die genauen Auftrittszeiten von K!seki folgen.
Verwendete Themen:
  • Game-Reihe: Harvest Moon

K!seki Homepage

K!seki Facebook