AnimagiC-Regeln und Sicherheit

Natürlich kommt auch eine große Anime- und Manga-Convention nicht ganz ohne Regeln aus. Damit uns allen die Con gleichermaßen Spaß macht, möchten wir euch bitten, nachfolgende Punkte zu beachten:

  1. Im gesamten Rosengarten herrscht strengstes Rauchverbot. Ebenso gilt für die gesamte Veranstaltung striktes Alkoholverbot. Wir weisen darauf hin, auch auf dem Vorplatz auf Alkoholgenuss zu verzichten. 
  2. Neue Getränkeregelung für die AnimagiC 2019
    Ab der AnimagiC 2019 haben wir in Zusammenarbeit mit dem Congress Center Rosengarten und dem Caterer des Rosengartens, dem Dorint Kongresshotel Mannheim, eine neue Getränkeregelung gefunden, die den sommerlichen Temperaturen der AnimagiC entspricht. Ab der AnimagiC 2019 ist es erlaubt, pro Person eine 0,5l PET-Flasche mit ins Gebäude zu nehmen. Selbstverständlich gilt dies weiterhin nur für alkoholfreie Getränke. Für erworbene Getränke im Rosengarten wird für das Pfand (0,50€/Flasche) eine Pfandmarke ausgegeben. Mit dieser Pfandmarke kann das erworbene Getränk auch bei einem eventuellen Verlassen des Rosengartens wieder mit ins Gebäude genommen werden.
  3. Das Gebäude, die Einrichtung und sämtliche Aufbauten und Ausstellungsstücke sind pfleglich und behutsam zu behandeln. Mutwillige Zerstörung oder (versuchter) Diebstahl sowie wiederholtes, allzu pöbelhaftes Benehmen können zum Ausschluss von der laufenden Veranstaltung wie auch von künftigen Veranstaltungen führen. Der gesamte Rosengarten ist videoüberwacht.
  4. Gegenüber unseren Ehrengästen bitten wir um ein angemessenes, höfliches Auftreten. Bitte legt den Künstlern beispielsweise nicht eure gesamte Manga-Sammlung zum Signieren vor und fragt einen Charakterdesigner nicht nach Serien oder Bildern anderer Künstler. Was und in welchem Umfang die Künstler signieren dürfen, hängt von den Vorgaben der jeweiligen Firmen der Künstler ab. Bitte habt Verständnis, dass viele unserer Ehrengäste nicht fotografiert, gefilmt oder in anderer Form aufgezeichnet werden möchten, und beachtet bei allen Panels, Signierstunden und sonstigen Programmpunkten jeweils die diesbezüglichen Bestimmungen!
  5. Bei den Diskussionsrunden, in den Video​räumen und bei allen Veranstaltungen im Mozart- und Musensaal muss das Handy ausgeschaltet werden. Das Filmen und Fotografieren ist nur für private Zwecke erlaubt. Das Einstellen privater Aufnahmen ins Internet ist nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns den Ausschluss des Besuchers von der laufenden Veranstaltung wie auch von künftigen Veranstaltungen vor.
  6. Mit Blick auf die DSGVO weisen wir darauf hin, dass bei einzelnen Programmpunkten durch den durchführenden Publisher fotografiert und gefilmt werden kann, um die Aufnahmen zum Beispiel in Online-Kanälen oder Home-Release-Discs auszuwerten – bitte beachtet diesbezüglich die Hinweise der einzelnen Panels. Die offiziellen AnimagiC-Fotografen sind auf dem Conventiongelände unterwegs, um Bildmaterial für die Print-, Online- und PR-Auswertung der AnimagiC zu sammeln. Schließlich bitten wir insbesondere auch die anwesenden Pressevertreter, gegenüber den mit Einverständnis fotografierten und gefilmten Besuchern den Verpflichtungen durch die DSGVO nachzukommen.
  7. Aufgrund der Diebstahlgefahr bei Veranstaltungen wie der AnimagiC bitten wir euch, gut auf eure Sachen aufzupassen. Bitte habt Verständnis, dass wir für gestohlene, verlorene oder (mutwillig) beschädigte Gegenstände keinerlei Haftung übernehmen können. Das gilt u.a. auch für Garderobe, Cosplay-Zelt, Taschen, Geldbörsen und Ausweise.
  8. Der Besuch der Veranstaltung und die Teilnahme an eventuellen Wettbewerben, Ausstellungen usw. erfolgt auf eigene Gefahr. Es wird keine Haftung für Personen- oder Vermögensschäden übernommen.
  9. Aus Sicherheitsgründen und wegen der großen Verletzungsgefahr sind grundsätzlich sämtliche Cosplaywaffenmodelle vor Betreten des Rosengartens im Cosplay-Zelt abzugeben. Bezüglich sperrigen, ausladenden Kostümteilen und sonstigen Cosplay-Accessoires bitten wir, den Entscheidungen und Anweisungen unserer Helfer am Einlass zum Rosengarten und am Cosplay-Zelt sowie der Security Folge zu leisten. Siehe „Cosplay-Regeln für Besucher“.
  10. Das Mitbringen lebender Tiere ist auf der AnimagiC ausdrücklich und strengstens verboten. Ausgenommen sind Blindenhunde.
  11. Bitte behandelt eure Mitmenschen respekt- und rücksichtsvoll und wahrt die guten Sitten. Bei Cosplays müssen Busen, Po und Intimbereich ausreichend bedeckt sein. Sollte sich jemand auf der Veranstaltung euch gegenüber ungebührlich verhalten oder solltet ihr Hilfe benötigen, wendet euch gerne jederzeit an unsere Security und Helfer.
  12. Wir als Veranstalter üben das Hausrecht aus. Die von uns beauftragte Securityfirma bzw. weitere von uns beauftragte Personen wie Helfer und Mitarbeiter sind daher dazu befugt, unerwünschte Personen jederzeit vom Gelände zu verweisen.
  13. Jugendschutz: Jugendlichen von 14 bis einschließlich 15 Jahren, die sich nicht in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson befinden, ist der AnimagiC-Aufenthalt nur bis 22:00 Uhr gestattet. Das Securitypersonal und unsere Helfer behalten sich das Recht vor, nach 22:00 Uhr jederzeit Ausweiskontrollen durchzuführen.
    Jugendlichen von 16 bis einschließlich 17 Jahren, die sich nicht in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson befinden, ist der AnimagiC-Aufenthalt bis 24:00 Uhr gestattet.

Filmen & Fotografieren durch die AnimagiC
Mit der Teilnahme an der AnimagiC wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, währenddessen Foto- und Filmaufnahmen zu machen. Der Veranstalter verwendet diese nur für die Dokumentation, Öffentlichkeitsarbeit und eigene Presseerzeugnisse sowie online AnimagiC.de und AnimaniA.de. Unsere offiziellen Fotografen haben einen großen Ausweis mit „offizieller AnimagiC-Fotograf“.

Haftung ausgeschlossen
Der Besuch der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Es wird keine Haftung für Personen- oder Vermögensschäden übernommen. Einen Überblick über die Regeln findet ihr auch im Programmheft, das ihr bei der Kartenausgabe zusammen mit euren Eintrittskarten erhaltet und am Eingang ausliegt.