Reki Kawahara – Der „Sword Art Online“-Autor

Reki Kawahara

Sword Art Online-Fans aufgepasst: In Kooperation mit Aniplex, WAKANIM und peppermint anime präsentieren wir euch die Macher des weltweiten, medienübergreifenden und vielfach ausgezeichneten Hit-Franchises Sword Art Online (SAO) vom 3. bis 5. August im Rosengarten Mannheim! SAO-Autor Reki Kawahara und der Buchillustrator abec reisen gemeinsam mit ihrem Redakteur Kaoru Adachi zu ihrem ersten Deutschlandbesuch an. Begleitet werden sie von dem renommierten Produzenten Shinichiro Kashiwada, der die Anime-Adaptionen der erfolgreichen Science-Fiction-Geschichte betreut. Neben Q&A-Panels und Signierstunden werden die SAO-Macher im Rahmen ihres AnimagiC 2018-Auftritts auch an zwei großen Stage-Events rund um Sword Art Online teilnehmen.

Reki KawaharaDas Sword Art Online-Universum entspringt der Feder des japanischen Autors Reki Kawahara (Bild links), der hierzulande auch für seine preisgekrönte Debütreihe Accel World sowie deren Manga- und Anime-Adap­tio­nen bekannt ist. Seit 2002 schreibt Reki Kawahara an der noch nicht abgeschlossenen Geschichte von Sword Art Online, deren bislang 19 Bücher sich insgesamt bereits über eine Million Mal verkauften. Die AnimagiC präsentiert den beliebten Light-Novel-Schöpfer erstmals in Deutschland.

Reki Kawahara auf der AnimagiC 2018:

Reki Kawahara, abec, ihr Redakteur Kaoru Adachi und der Anime-Produzent Shinichiro Kashiwada werden auf der AnimagiC 2018 an Q&A-Panels und Signierstunden sowie zwei großen Stage-Events rund um das Sword Art Online-Universum teilnehmen.