Tomo­yuki Itamura – Regisseur von Call of the Night

Tomoyuki Itamura
©2022Kotoyama, Shogakukan/Call of the Night Committee

Zusammen mit peppermint anime präsentieren wir euch ein Anime-Special zur LIDEN-FILMS-Vampirserie Call of the Night (Manga-Vorlage: Kotoyama, auf Dt. bei TOKYOPOP) – und heißen dazu den Regisseur Tomo­yuki Itamura sowie Haruka Sagawa (Charakterdesign) und Izumi Takizawa (Farbdesign) willkommen!

Tomoyuki Itamura inszenierte vor Call of the Night bereits Fan-Favoriten wie The Case Study of Vanitas und diverse Monogatari-Animes (u. a. Tsukimonogatari). Er zeichnet auch für die Opening-Animationen von Puella Magi Madoka Magica und den ersten beiden Puella Magi Madoka Magica-Filmen verantwortlich.

Regiewerke (Auswahl):
  • Nekomonogatari -Kuro- (2012)
  • Monogatari Second Season (2013)
  • Tsukimonogatari (2014)
  • Koyomimonogatari (2016)
  • Owarimonogatari (2017)
  • The Case Study of Vanitas (2 Staffeln, 2021, 2022)
  • Call of the Night (2022)

peppermint anime plant das Disc-Release von Call of the Night (13 Episoden, aktuell im OmU-Stream bei AKIBA PASS TV) auf zwei Volumes – Volume 1 erscheint am 18. August und wird bereits vorab auf der AnimagiC erhältlich sein. Beide Volumes können bereits jetzt im Akiba Pass Shop vorbestellt werden (mehr zu Ausstattung und Extras lest ihr auf der Shop-Webseite).

Tomoyuki Itamura auf der AnimagiC 2023

Freut euch auf Special-Screenings, Signing-Sessions und Q&A-Panels mit dem Call of the Night-Team!