Künstlermarkt 2020
© AnimaniA-Magazin/C.Gerlach

Auch auf der AnimagiC 2022 begrüßen wir in unserem Künstlermarkt in der Variohalle des Rosengartens eine handverlesene Auswahl unabhängiger Manga-kas, Künstler:innen und Designer:innen, die an liebevoll dekorierten Verkaufstischen ihre selbstgefertigten Arbeiten präsentieren und zum Kauf anbieten.

Artist Alleys, Künstleralleen oder -meilen, auf denen von Anime, Manga und J-Culture beeinflusste Hobby-Künstler:innen und professionelle Kreative ihre Werke persönlich präsentieren, sind zu einem festen Bestandteil der hiesigen Fanszene geworden. Diese Kreativität möchten wir mit dem AnimagiC-Künstlermarkt fördern. Ob Illustrator:in, Manga-ka oder Autor:in, ob Otaku-, Lolita- oder Steampunk-, Science-Fiction- oder Fantasy-Accessoire-Designer:in: Im AnimagiC-Künstlermarkt in der Variohalle könnt ihr während des gesamten Convention-Wochenendes eure Werke ausstellen und anbieten. Die Besucher:innen können sich wiederum auf den direkten Austausch mit neuen Talenten und etablierten Szenegrößen freuen und besondere Kunstwerke ergattern.

Die AnimagiC möchte mit dem AnimagiC-Künstlermarkt selbstentwickelte Ideen und Originalwerke fördern – Fanwerke, Parodien und ähnliche nicht vollständig eigenständige Kreationen sind daher nicht gestattet. Bei Fragen wendet euch gerne per E-Mail (Betreff: “AnimagiC-Künstlermarkt”) an info[at]animagic.de.

English information: AnimagiC Artist Alley 2022 will be receiving your application from November 1, 2021 until March 31, 2022. Please refer to info[at]animagic.de, if you have any questions. Note that tables are limited, and are not given out on a first-come, first-served basis but through a selection process. Fanart, fanmerch, parody works, etc. are not allowed. All items displayed must be suitable for an audience aged 12.

Die Bewerbungsphase um einen Platz im AnimagiC-Die Bewerbungsphase um einen Platz im AnimagiC-Künstlermarkt 2022 startet am 1. November 2021 und läuft bis zum 31. März 2022.