Künstlermarkt 2020
© AnimaniA-Magazin/C.Gerlach

Auch auf der AnimagiC 2020 begrüßen wir in unserem Künstlermarkt in der Variohalle des Rosengartens (Ebene -1) eine handverlesene Auswahl unabhängiger Manga-kas, Künstler:innen und Designer:innen, die an liebevoll dekorierten Verkaufstischen ihre selbstgefertigten Arbeiten präsentieren und zum Kauf anbieten. Ab sofort könnt ihr euch bis einschließlich 31. März 2020 auf einen der stark limitierten Plätze bewerben – das Online-Formular findet ihr weiter unten.

Artist Alleys, Künstleralleen oder -meilen, auf denen von Anime, Manga und J-Culture beeinflusste Hobby-Künstler und professionelle Kreative ihre Werke persönlich präsentieren, sind zu einem festen Bestandteil der hiesigen Fanszene geworden. Diese Kreativität möchten wir mit dem AnimagiC-Künstlermarkt fördern. Ob Illustrator, Manga-ka oder Autor, ob Otaku-, Lolita- oder Steampunk-, Science-Fiction- oder Fantasy-Accessoire-Designer: Im AnimagiC-Künstlermarkt in der Variohalle könnt ihr während des gesamten Convention-Wochenendes eure Werke ausstellen und anbieten. Die Besucher können sich indes auf den direkten Austausch mit neuen Talenten und etablierten Szenegrößen freuen und besondere Kunstwerke ergattern.

Die AnimagiC möchte mit dem AnimagiC-Künstlermarkt selbstentwickelte Ideen und Originalwerke fördern – Fanwerke, Parodien und ähnliche nicht vollständig eigenständige Kreationen sind daher nicht gestattet. Bei Fragen wendet euch gerne per E-Mail (Betreff: “AnimagiC-Künstlermarkt”) an info[at]animagic.de.

Dear international artists and designers, thank you for your interest in our convention. AnimagiC Artist Alley 2020 is open for application until March 31, 2020. Please refer to info[at]animagic.de, if you have any questions. Note that tables are limited. Fanart, fanmerch, parody works, etc. are not allowed. All items displayed must be suitable for an audience aged 12.

Bewerbung um einen Platz im AnimagiC-Künstlermarkt 2020

AnimagiC-Künstlermarkt-Bewerbung - Schritt 1 von 5
Bitte nach Möglichkeit eine Mobilnummer für Kommunikation vor Ort angeben.
Teilnahmebedingungen des AnimagiC-Künstlermarkts 2020:

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen
a) Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
b) Für die Teilnahme ist ein gültiges AnimagiC-3-Tages-Ticket obligatorisch. Dieses kann im Kombination mit dem Künstlermarkttisch zum Preis von 75,00 Euro (inkl. Mwst.) pro Ticket gebucht werden. Separat erworbene 3-Tages-Tickets sind dem Veranstalter mit der Bewerbung anzuzeigen und können dann auf das Künstlermarktbadge umgeschrieben werden.
c) Der Platz muss während der Öffnungszeiten der Variohalle durchgängig besetzt sein. Der Künstlermarkt findet vom 31. Juli bis 2. August 2020 als Teil der AnimagiC 2020 im Rosengarten Mannheim statt. Die voraussichtlichen Öffnungszeiten der Variohalle sind:
Freitag, 31. August 2020: 14:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 1. August 2020: 10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 2. August 2020: 10:00 bis 17:00 Uhr
Die Buchung eines Tisches für nur einzelne Tage ist nicht möglich.
d) Es gelten die allgemeinen Regeln und Sicherheitsbestimmungen der AnimagiC 2020, einsehbar unter www.AnimagiC.de.
e) Alle Künstler:innen, Designer:innen und Kreativschaffenden, die von Anime, Manga und japanischer Kultur inspiriert sind, können sich auf einen der limitierten Plätze bewerben.
f) Die Zahl der Plätze ist limitiert. Die AnimagiC behält sich vor, Bewerbungen ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Kosten
Ein Platz im AnimagiC-Künstlermarkt umfasst:
a) 1x Tisch (Länge: 120 cm, Tiefe: 80 cm) plus 1x Stuhl für 139,00 Euro inkl. MwSt.
b) 2x Tisch (Länge siehe oben) plus 1x Stuhl für 278,00 Euro inkl. MwSt.
c) Ein zusätzlicher Stuhl kann für 18,00 Euro inkl. MwSt. hinzugebucht werden.
Die Rechnungsstellung erfolgt mit der Zusage. Die Zu- und Absagen erfolgen voraussichtlich Anfang Mai 2020.
d) Ein W-LAN-Zugang für ein EC-Karten-/Kreditkartengerät kann für 10,00 Euro inkl. MwSt. hinzugebucht werden. Der Zugang wird vom AnimagiC-Team am Info-Counter auf dem vorgelegten Gerät eingerichtet.
e) Die Buchung wird erst nach Zahlungseingang verbindlich.
f) Die Zahlungsfrist endet am 31. Mai 2020.

3. Warenangebot
Das angebotene Sortiment sollte Anime-, Manga-, oder J-Culture-Bezug haben, von euch selbst gestaltet, gezeichnet oder hergestellt worden sein und nicht gegen geltendes (Urheber-)Recht verstoßen. Die AnimagiC legt besonderen Wert darauf, eigene Ideen und Originalwerke der KünstlerInnen und DesignerInnen zu fördern. Fanart, Parodien und ähnliche nicht vollständig eigenständige Kreationen sind daher nicht gestattet. Werke, die inhaltlich nicht für ein junges Publikum (ab 12 Jahren) geeignet sind, dürfen nicht offen ausgestellt werden beziehungsweise sind in der Auslage entsprechend zu zensieren.

4. Weitervermietung, Übertragung, Gemeinschaftstische und Helfer
a) Die Weitervermietung und Übertragung der Plätze ist untersagt.
b) Die geplante gemeinschaftliche Nutzung eines Tisches mit einem weiteren Künstler:innen oder Helfer:innen ist nur mit der Genehmigung des Veranstalters gestattet und bei der Bewerbung anzuzeigen. Der:die Hauptteilnehmer:in bringt die erforderlichen Anmeldedaten aller Mitteilnehmenden bei.
c) Auch weitere Künstler:innen und Helfer:innen benötigen ein 3-Tages-Ticket.

5. Auf- und Abbau, Parkausweise
a) Der Aufbau erfolgt am Freitag, 31. Juli 2020, 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
b) Am Samstag, 1. August 2020 und Sonntag, 2. August 2020, ist der Zugang zum Künstlermarkt vor den Öffnungszeiten für die Teilnehmer mit Künstlermarktbadge ab 9:00 Uhr möglich.
c) Der Abbau erfolgt am Sonntag, 2. August 2020 ab 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
d) Die Details für den Auf- und Abbau (Position der Ausweisausgabe, Entladestelle, Wegführung zur Variohalle für den Aufbau) folgen ca. vier Wochen vor der AnimagiC.
e) Informationen zu öffentlichen Parkplätzen und -kosten können nach Zusage angefordert werden. Die AnimagiC stellt keine Parkausweise zur Verfügung.

6. Standgestaltung, Standnummer
a) Das Mobiliar ist pfleglich zu behandeln, insbesondere ist untersagt:
• Das Anbringen von Klebestreifen oder ähnlichen Haftmaterialien
• Das Montieren von Gestellen sowie das Anbringen ähnlicher Befestigungen, die das Mobiliar beschädigen können.
b) Der Teilnehmer deckt den Tisch mit einer von ihm mitgebrachten, schwer entflammbaren Tischdecke (Zertifikat B1) ab. Ein entsprechender Beleg ist mitzuführen und auf Aufforderung vorzuzeigen.
c) Die Wände und Säulen sind nicht Teil des Platzes und dürfen – auch mit ablösbaren Materialien – nicht beklebt oder behangen werden. Ebenso dürfen die Böden nicht bemalt oder beklebt werden.
d) Eigenständig stehende Aufsteller (zum Beispiel Roll-ups) und schmale Regale sind hinter den Tischen gestattet, soweit sie andere Teilnehmer nicht behindern. Aufbauten dürfen eine Gesamthöhe von 2 Metern nicht übersteigen. Die Gänge sind unbedingt freizuhalten.
e) Das Verteilen von Werbematerialien (z.B. Flyern) auf der AnimagiC ist untersagt.
f) Der Teilnehmer ist für die Beseitigung seines Mülls selbst verantwortlich. Bei Verschmutzung der Halle können dem Teilnehmer die Kosten der Entsorgung und Reinigung auferlegt werden.
g) Die Standnummer wird dem Teilnehmer spätestens eine Woche vor der AnimagiC mitgeteilt. Die Standnummer ist verbindlich.
h) Bei Zuwiderhandlung haftet der Teilnehmer für durch ihn entstandene Schäden am Mobiliar sowie an Hallenwänden und -böden. Mehrfache Zuwiderhandlung kann den Ausschluss von der laufenden Veranstaltung sowie von zukünftigen Veranstaltungen nach sich ziehen.

7. Bewerbung
a) Für die Bewerbung ist das entsprechende Formular auf www.AnimagiC.de auszufüllen.
b) Bewerbungsschluss ist der 31. März 2020. Zu spät eingetroffene oder unvollständige Bewerbungen können leider nicht bearbeitet werden. Korrekturen innerhalb der Frist sind möglich.
c) Mit Besuchertickets, die über das reguläre Ticketing erworben werden, ist der Zugang nur während der Öffnungszeiten möglich. Wenn bereits ein Besucherticket erworben wurde, bitte die Buchungsnummer ins Kommentarfeld der Bewerbung am Ende des Formulars einfügen. Ab dem 1. Juni 2020 können zusätzliche Künstlermarktbadges nur noch gegen eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro (inkl. Mwst.) pro Badge ausgestellt werden (insgesamt 95,00 Euro inkl. Mwst.).

8. Rücktritt
a) Vor Zusage ist der Rücktritt von der Bewerbung dem Veranstalter schriftlich (per E-Mail) anzuzeigen.
b) Nach Zusage erhebt der Veranstalter ab dem 1. Juni 2020 eine Stornogebühr von 139,00 EUR (1 gebuchter Tisch) bzw. 278,00 EUR (2 gebuchte Tische), unabhängig davon, ob der Platz neu vergeben werden kann.

Die genannten Fristen sind verbindlich. Mit der Einreichung der Bewerbung bestätigt der Bewerber, die Richtlinien gelesen zu haben und ihnen zuzustimmen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Fragen können jederzeit an die E-Mail-Adresse info@animagic.de (Betreff: AnimagiC-Künstlermarkt) gerichtet werden.

Wir freuen uns auf eure Bewerbung für den AnimagiC-Künstlermarkt 2020!