Yui Ishikawa – Die Stimme von Violet Evergarden

Seit 2017 sind wir mit euch im Violet Evergarden-Fieber! Während Universum Anime am 26. April die Extra-Episode als Limited Special Edition mit Sammelschuber auf Disc veröffenlicht, arbeitet Kyoto Animation an Nachschub aus dem Fantasy-Universum, das auf der Novel von Kana Akatsuki basiert. In Kooperation mit ABC Animation und Universum Anime präsentieren wir euch auf der AnimagiC 2019 eine wahrlich große Überraschung … nämlich die Weltpremiere des neuen Special-Movies Violet Evergarden – Eternity and the Auto Memory Doll –, der ab 6. September durch die japanischen Kinos tourt! Zu diesem Anlass begrüßen wir – auch in Zusammenarbeit mit Universum Anime – nicht nur erneut den Violet Evergarden-Regisseur Taichi Ishidate (u. a. Beyond the Boundary – Kyokai no Kanata) und Violet-Stimme Yui Ishikawa (u. a. Tsukasa Taira in Devils‘ Line) im Rosengarten Mannheim, sondern auch die Anisong-Interpretinnen TRUE und Aira Yuki.

Violets japanische Stimme Yui Ishikawa hat sich nicht nur durch Anime-Sprechrollen wie die von Mikasa Ackermann im Attack on Titan-Franchise inter­national einen Namen gemacht, sondern ist beispielsweise auch als Tsu­k­asa Taira in Devils‘ Line, China Kousaka in Gundam Build Fighters, Hinako Shinjo in Aikatsu! und Mimika Mikagami in Fafner EXODUS zu hören. Fans japanischer Videospiele kennen sie wiederum etwa als Filia in Sword Art Online: Hollow Fragment, 2B in NieR:Automata und Aranel­la in Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs.

Yui Ishikawa auf der AnimagiC 2019:

Am AnimagiC-Samstag und -Sonntag erwartet euch jeweils ein großes Special-Panel, an dem Regisseur Taichi Ishidate und die Seiyu Yui Ishikawa teilnehmen werden. Diese begleiten die weltweit ersten Vorführungen des neuen Special-Movies Violet Evergarden – Eterinity and the Auto Memory Doll -, die im historischen Musensaal stattfinden werden, sodass jeweils rund 1200 Besucher dem Event beiwohnen können. Außerdem wird es an allen drei Conventiontagen je eine Signierstunde mit Ishidate-san und Ishikawa-san geben.