Eri Shimomura – Die Digimon-Produzentin

Eri Shimomura
©︎Akiyoshi Hongo, Toei Animation, TOEI

Wir feiern gemeinsam mit Toei Animation und KSM Anime 25 Jahre Digimon-Anime auf der AnimagiC 2024! Dazu begrüßen wir Eri Shimomura, die Produzentin von Digimon Adventure 02 – The Beginning, in Mannheim!

Die japanische Produzentin Eri Shimomura stammt aus der Präfektur Hokkaido und lebt aktuell in Tokio. Sie wuchs mit internationaler Literatur von Autoren wie Roald Dahl, Michael Ende und Erich Kästner auf. Während sie durch Bücher wundervolle Kulturen und Geschichten aus verschiedenen Teilen der Welt kennenlernte, begann sie sich für die Verbindung von Sprache und Kultur zu interessieren. Dies führte sie zu ihrer ersten Karriere im Lizenzgeschäft der Entertainment-Branche: Sie nahm sich der Lizenzierung von zahlreichen ausländischen Filmen und Serien an, darunter CSI: Den Tätern auf der Spur und Fame (USA) und Crash Landing on You (Südkorea) – fasziniert davon, wie die Werke die sprachlichen und kulturellen Unterschiede zwischen den Ländern in „Unterhaltung“ verwandeln statt „Mauern“ zu schaffen. Im Anschluss widmete sich Eri Shimomura dem Schreiben von Szenarien und wollte Werke schaffen, die über alle Grenzen, Geschlechter und Altersgruppen hinweg die Herzen der Menschen berühren. 2020 trat sie schließlich Toei Animation bei. Ihr Debütfilm Digimon Adventure 02 – The Beginning unterstreicht die Bedeutung von Kommunikation. Eri Shimomura glaubt fest an die Kraft der Animationen, die Herzen der Menschen zu berühren und zu verbinden, besonders in diesen schwierigen Zeiten.

Freut euch auf Q&A-Panels und Signierstunden mit Digimon-Produzentin Eri Shimomura! Außerdem zeigen wir euch Digimon Adventure 02 – The Beginning auf Deutsch auf der großen AnimagiC-Leinwand!

Weitere Informationen folgen.