AnimagiC-Künstlermarkt 2024

Künstlermarkt 2020
© AnimaniA-Magazin/C.Gerlach

Auch auf der AnimagiC 2024 begrüßen wir in unserem Künstlermarkt in der Variohalle des Rosengartens eine handverlesene Auswahl unabhängiger Manga-kas, Künstler:innen und Designer:innen, die an liebevoll dekorierten Verkaufstischen, die den Saal säumen, ihre selbstgefertigten Werke präsentieren und zum Kauf anbieten.

Artist Alleys, Künstleralleen oder -meilen, auf denen von Anime, Manga und J-Culture beeinflusste Hobby-Künstler:innen und professionelle Kreative ihre Werke persönlich präsentieren, sind zu einem festen Bestandteil der hiesigen Fanszene geworden. Diese Kreativität möchten wir mit dem AnimagiC-Künstlermarkt fördern. Ob Illustrator:in, Manga-ka oder Autor:in, ob Otaku-, Lolita- oder Steampunk-, Science-Fiction- oder Fantasy-Accessoire-Designer:in: Im AnimagiC-Künstlermarkt in der Variohalle könnt ihr während des gesamten Convention-Wochenendes eure Werke ausstellen und anbieten. Die Besucher:innen können sich wiederum auf den direkten Austausch mit neuen Talenten und etablierten Szenegrößen freuen und besondere Kunstwerke ergattern. Freut euch unter anderem auf profilierte Manga-kas wie Drawing like a Sir, LIAN und Reyhan’s Artwork, Illustrationskunst von gren art sowie handgemachten Schmuck von caffecupcake und SteamSpirits!

Die AnimagiC möchte mit dem AnimagiC-Künstlermarkt selbst entwickelte Ideen und Originalwerke fördern – Fanwerke, Parodien und ähnliche nicht vollständig eigenständige Kreationen sind daher nicht gestattet. Die ausgestellten Werke müssen außerdem für ein Publikum ab 12 Jahren geeignet sein oder zur Ansicht entsprechend zensiert präsentiert werden. Fragen und Anregungen könnt ihr gerne jederzeit per E-Mail mit dem Betreff „Künstlermarkt“ an info[at]animagic.de schicken.

English information: The application phase for the 2024 edition has come to an end. Applications will be answered until May 12th, 2024.

Die Bewerbungsphase ist beendet. Zu- und Absagen werden in den kommenden Wochen bis voraussichtlich 12. Mai 2024 verschickt.

Die mobile Version verlassen